Datenschutzerklärung (LKG bisher)

Datenschutzerklärung

Mit dieser Erklärung informieren wir Sie über datenschutzrelevante Aspekte sowie über die eingesetzten Maßnahmen, um Ihre Rechte zu wahren. Der Hensoltshöher Gemeinschaftsverband e.V. (im Folgenden HGV genannt) hält sich an die Anforderungen des Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG) und der EU-Datenschutzgrundverordnung (EU-DSGVO). Wir gehören zu den freien Werken innerhalb der Evang. Lutherischen Kirche in Bayern. Aus diesem Grund gilt für uns auch das DSG der EKD. Im DSG der EKD gelten teilweise abweichende Fristen.

1. Erfassung und Nutzung personenbezogener Daten

1.1. Grundsätzliches
Ihre Daten dienen allein dazu, Ihnen ein größtmögliches benutzerfreundliches, praktisches und sicheres Internetangebot anbieten zu können. Zu den personenbezogenen Daten gehören alle Informationen über persönliche oder sachliche Verhältnisse einer bestimmten oder bestimmbaren natürlichen Person, z.B. Name, Adresse, Kontaktdaten, IP-Adressen, übertragene Datenmengen usw.

1.2. Rechtsgrundlagen
a) Die Bereitstellung dieser Webseite mit Angeboten, Leistungen und Informationen: berechtigtes Interesse
b) Anfragen per Post, eMail oder Fax an uns: berechtigtes Interesse
c) Links zu anderen Angeboten oder Auswertung der Zugriffe: berechtigtes Interesse

1.3. Automatische Verarbeitung durch Webseiten-Betrieb
Die Webseiten werden bei einem Provider in Deutschland betrieben, der seinerseits für den Betrieb des Webangebotes die Zugriffe auf das System in sogenannten Serverlogs speichert. Hierbei werden in der Regel folgende Daten erhoben: IP-Adressen, Zeitstempel der Zugriffe, Namen der Webseiten, Übertragene Datenmengen, Abmeldungen bzw. Abbrüche, Browsertypen, Infos vom Betriebssystem, Referrrer URLs. Diese Daten werden von uns nicht gespeichert oder ausgewertet. Im Falle eines berechtigten Verdachts auf Mißbrauch anhand von konkreten Informationen, können diese Logfiles nachträglich geprüft werden.

1.4. Dateneingaben durch den Webseiten-Nutzer
Sie können darüber hinaus, unsere Webseiten ohne die Eingabe persönlicher Daten uneingeschränkt nutzen. Sofern wir personenbezogene Daten erheben (Kontaktformular, Buchungsformulare, Newsletter-Anmeldungen, Foren, Blog-Einträge, etc.) werden wir jeweils über den Zweck, Umfang, Rechtmäßigkeit, und mögliche Weitergaben informieren und dies nur für diese Zwecke nutzen. Die Eingabe dieser Daten durch Sie erfolgt freiwillig.

2. Verwendung der Daten

2.1. Der HGV verwendet die erhobenen und verarbeiteten personenbezogenen Daten ausschließlich zu Zwecken der Information (Nutzer und HGV) und zur Nutzung unserer Angebote auf der Website bzw. In unseren Gemeinschaften. Dabei beachtet der HGV selbstverständlich alle anwendbaren Datenschutzgesetze, insbesondere das Bundesdaten-schutzgesetz/EU-DSGVO sowie das Telemediengesetz (TMG).

2.2. Der HGV gibt Ihre personenbezogenen Daten nicht an Dritte für Marketing- oder ähnliche Zwecke weiter. Eine Weitergabe von Daten erfolgt nur, wenn und soweit dies zur Durchführung der Nutzungsvereinbarung notwendig ist, der HGV gesetzlich dazu verpflichtet wird oder es zur Durchsetzung der allgemeinen Nutzungsbedingungen oder anderer mit Ihnen geschlossenen Vereinbarungen sowie unserer Rechte und Forderungen erforderlich sein sollte.

2.3. Kundeninformationen per eMail
Im Rahmen des Informatioinsaustausches, versenden wir aktuelle Informationen an unsere Freunde und Interessenten, um Sie über Neuigkeiten und Änderungen innerhalb unseres Angebots zu informieren. Diese Informationen sind nicht zu verwechseln mit den allgemeinen Newslettern. Sofern es unsere Angebote betrifft und z.B. sicherheitsrelevante Punkte enthält oder wichtige Informationen aus unserem Hause, so können wir dies nur per eMail abwickeln. Bitte haben Sie Verständnis dafür.

3. Cookies
Unsere Webseite verwendet Cookies, um Ihnen einen effektiven Umgang und eine benutzerfreundliches Handling zu bieten. Dies macht den Einsatz von Cookies erforderlich und begründet unser berechtigtes Interesse, diese Technik zu nutzen. Die meisten Browser bieten Ihnen die Funktionalität, sich die verwendeten Cookies anzeigen zu lassen.

Falls Sie die Verwendung von Cookies jedoch generell unterbinden möchten, besteht dazu bei Ihrem Browser die Möglichkeit, die Annahme und Speicherung neuer Cookies zu verhindern. Um herauszufinden, wie dies bei Ihrem Browser funktioniert, benutzt Sie bitte die Hilfe-Funktion des jeweiligen Browsers. Wir erstellen keine Nutzerprofile aus diesen durch Cookies erfassten Nutzerdaten.

4. Webseiten-Auswertungen

Wir setzen kein Analyse-Tool für die Auswertung unserer Webseiten ein.

5. Sicherheit
Der HGV setzt technische und organisatorische Sicherheitsmaßnahmen ein, um zu gewährleisten, dass Ihre personenbezogenen Daten vor Verlust, unrichtigen Veränderungen oder unberechtigten Zugriffen Dritter geschützt sind. In jedem Fall haben nur berechtigte Personen Zutritt zu den persönlichen Daten, und dies auch nur insoweit, als es im Rahmen der oben genannten Zwecke erforderlich ist. Die Sicherheitsmaßnahmen werden ständig den verbesserten technischen Möglichkeiten angepasst.

6. Weitere Informationspflichten

6.1. Verantwortliche Stelle
Hensoltshöher Gemeinschaftsverband e.V., Hensoltstraße 58, 91710 Gunzenhausen
Telefon: (09831) 507-205, eMail: [email protected]

6.2. Datenschutzbeauftragter:
P2 Consult Jürgen Golda, Wilhelm-Bläser-Str. 3c, D- 59174 Kamen
Telefon: 02307.28744.88, eMail: [email protected]

6.3. Speicherdauer
Wir speichern Ihre Daten solange der Zweck der Speicherung erhalten bleibt (Anfragen, Projekte, Angeobte, etc.) Sollte der Zweck entfallen oder Sie die Einwilliung zurückziehen, werden Ihre Daten durch den regelmäßigen Löschlauf gelöscht, sofern keine gesetzlichen Aufbewahrungsfristen eingehalten werden müssen.

6.4. Kinder
Der HGV wird Daten von Kindern wissentlich nicht sammeln und verarbeiten. Sofern Schüler Anfragen stellen, werden wir die Daten nur dann speichern, wenn die ausdrückliche Zustimmung der Erziehungsberechtigten haben. Sofern Daten von Kindern dann gespeichert werden dürfen, werden wir diese nur im Rahmen der gesetzlichen Vorgaben weitergeben. Unter den Begriff „Kinder“ fallen die Definitionen aus dem nationalen Recht und den bei uns geltenden gesetzlichen Bestimmungen.

6.5. Profiling Ihrer Daten findet nicht statt
Eine automatische Entscheidungsfindung und/oder ein Profiling mit Ihren Daten findet bei uns nicht statt.

6.6 Ihre Rechte
Sie können uns jederzeit ansprechen, wenn Sie eine Auskunft, eine Löschung, eine Einschränkung oder ein Widerspruch geltend machen wollen. Nutzen Sie dazu die vorhandenen Kontaktdaten. Anfragen müssen schriftlich gestellt werden, damit wir den Anfrager eindeutig identifizieren können.

6.7. Beschwerderecht
Sofern Sie berechtigte Zweifel an unserem Umgang mit ihren Daten haben, informieren Sie uns oder wenden sie sich an die entsprechende Aufsichtsbehörde.

6.8 Änderungen
Wir behalten uns das Recht vor, diese Datenschutzerklärung von Zeit zu Zeit anzupassen. Deshalb empfehlen wir Ihnen eine regelmäßig Durchsicht dieser Erklärung.

7. YouTube
Für Integration und Darstellung von Videoinhalten nutzt unsere Website Plugins von YouTube. Anbieter des Videoportals ist die YouTube, LLC, 901 Cherry Ave., San Bruno, CA 94066, USA.
Bei Aufruf einer Seite mit integriertem YouTube-Plugin wird eine Verbindung zu den Servern von YouTube hergestellt. YouTube erfährt hierdurch, welche unserer Seiten Sie aufgerufen haben.
YouTube kann Ihr Surfverhalten direkt Ihrem persönlichen Profil zuzuordnen, sollten Sie in Ihrem YouTube Konto eingeloggt sein. Durch vorheriges Ausloggen haben Sie die Möglichkeit, dies zu unterbinden.
Die Nutzung von YouTube erfolgt im Interesse einer ansprechenden Darstellung unserer Online-Angebote. Dies stellt ein berechtigtes Interesse im Sinne von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO dar.
Einzelheiten zum Umgang mit Nutzerdaten finden Sie in der Datenschutzerklärung von YouTube unter: https://www.google.de/intl/de/policies/privacy.

Datenschutzerklärung | Version 1.0 | gültig ab 25.05.2018


Datenschutzerklärung (Jimdo)

Hinweise zur Datenverarbeitung im Zusammenhang mit Google Analytics

Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Ireland limited. Wenn der Verantwortliche für die Datenverarbeitung auf dieser Website außerhalb des Europäischen Wirtschaftsraumes oder der Schweiz sitzt, dann erfolgt die Google Analytics Datenverarbeitung durch Google LLC. Google LLC und Google Ireland Limited werden nachfolgend "Google" genannt. Bei der Verwendung von Google Analytics wird die Datenverarbeitung technisch durch Jimdo erbracht. Insoweit wird hiermit auf die Datenschutzhinweise von Jimdo verwiesen. Die Jimdo GmbH (Jimdo GmbH, Stresemannstrasse 375, 22761 Hamburg [email protected]) sowie der Betreiber dieser Website tragen eine gemeinsam Verantwortung für die Datenverarbeitung in Zusammenhang mit Google Analytics auf dieser Website.


Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf dem verwendeten Gerät gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch den Seitenbesucher ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google übertragen und dort gespeichert.


Google Analytics wird ausschließlich mit der Erweiterung "_anonymizeIp()" auf dieser Website verwendet. Diese Erweiterung stellt eine Anonymisierung der IP-Adresse durch Kürzung sicher und schließt eine direkte Personenbeziehbarkeit aus. Durch die Erweiterung wird die IP-Adresse von Google innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Die im Rahmen von Google Analytics von dem entsprechenden Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt.


Im Auftrag von Jimdo und dem Seitenbetreiber wird Google die anfallenden Informationen benutzen, um die Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen Jimdo und dem Seitenbetreiber gegenüber zu erbringen (Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO). Das berechtigte Interesse an der Datenverarbeitung liegt in der Optimierung dieser Website, der Analyse der Benutzung der Website und der Anpassung der Inhalte, die durch die Bereitstellung der Statistikfunktionen von Jimdo ermöglicht wird. Die Interessen der Nutzer werden durch die Pseudonymisierung hinreichend gewahrt.


Google LLC. bietet eine Garantie auf Basis der Standardvertragsklauseln ein angemessenes Datenschutzniveau einzuhalten. Die gesendeten und mit Cookies, Nutzerkennungen (z. B. User-ID) oder Werbe-IDs verknüpften Daten werden nach 50 Monaten automatisch gelöscht. Die Löschung von Daten, deren Aufbewahrungsdauer erreicht ist, erfolgt automatisch einmal im Monat.


Die Erfassung durch Google Analytics kann verhindert werden, indem der Seitenbesucher die Cookie-Einstellungen für diese Website anpasst. Der Erfassung und Speicherung der IP-Adresse und der durch Cookies erzeugten Daten kann außerdem jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widersprochen werden. Das entsprechende Browser- Plugin kann unter dem folgenden Link heruntergeladen und installiert werden: https://tools.google.com/dlpage/gaoptout.


Der Seitenbesucher kann die Erfassung durch Google Analytics auf dieser Webseite verhindern, indem er auf folgenden Link klickt. Es wird ein Opt-Out-Cookie gesetzt, der die zukünftige Erfassung der Daten beim Besuch dieser Website verhindert.


Wenn Link geklickt: Der Seitenbesucher hat der Erfassung von Daten mittels Google Analytics auf dieser Webseite widersprochen.


Nähere Informationen zu den Google Nutzungsbedingungen und Datenschutz finden sich unter den Google Analytics Bedingungen bzw. unter der Google Analytics Übersicht.


Gemäß der einschlägigen Gesetzgebung und der DSGVO hat Seitenbesucher in Bezug auf seine personenbezogenen Daten, die über diese Google Analytics Datenverarbeitung verarbeitet werden, bestimmte Rechte. Insbesondere hat er ein Recht auf Auskunft, Berichtigung, Datenübertragbarkeit bzw. Löschung seiner Daten und ein Recht auf Datenübertragbarkeit. Der Seitenbesucher hat bezüglich bestimmter Verarbeitungen seiner Daten auch das Recht auf Widerspruch. Zur Wahrnehmung dieser Betroffenenrechte bezüglich der Google Analytics Datenverarbeitung auf dieser Seite, kann sich ein Betroffener(Seitenbesucher) jederzeit an Jimdo(Jimdo GmbH [email protected]) oder den Seitenbetreiber wenden.

Muster -Datenschutzerklärung
incl. DSGVO-Informationen
Allgemeines
• Die Datenschutzerklärung muss transparent, lesbar und nachvollziehbar sein. Formulieren 
Sie also einfach und konkret
• Bitte prüfen Sie vorab, was Sie auf der Webseite für Funktionen etc. nutzen und machen 
Sie einen Liste der Datenschutz relevanten Themen.
• In der Datenschutzerklärung sollte auch nur das drauf stehen, was „drin“ ist.
• Die Datenschutzerklärung muss wie das Impressum mit einem Klick erreichbar sein.
Was muss in die Datenschutzerklärung
Allgemeines - welche Funktionen es gibt
• Verwendung von Cookies
• Kunden/Lieferanten Registrierung
• Kontaktformular(e)
• Newsletter-Registrierung
• Job/Karriere-Formulare
• Blog mit Kommentaren
Erfassung personenbezogener Daten
Beschreiben Sie die Stellen, an den personenbezogene 
Daten erfasst werden und wir sie grundsätzlich damit umgehen:
• Erfassung über Formulare
• Sicherung der Daten (Technisch-Organisatorische Maßnahmen)
• Nutzung nur durch berechtigte Personen
• Die Weitergabe an Dritte (oder auch nicht)
eMail-AnfragenAuch wenn dies nicht primär über die Webseite geschieht, können Sie die 
Datenschutzerklärung nutzen, um den Umgang mit eMailanfragen zu definieren.
Daten von KindernSofern Sie auch Daten von Kindern erfassen, müssen Sie dies expliziet nennen 
und für Eindeutigkeit der Einwilligung der Eltern sorgen. Sofern Sie keine Daten von Kindern 
verarbeiten (bis 16 Jahren), sollten Sie dies auch nennen.
Analyse Tools
Beschreiben Sie den Einsatz Ihrer Analyse-Tools, z.B. Matomo (vormals PIWIK), 
Google Analytics (mit Anonymiersierungsfunktion), eTracker, Webtrekk etc.
Je nach eingesetztem Dienst empfiehlt es sich, die dort hinterlegten Texte des Dienstes in die 
Datenschutzerklärung zu übernehmen.
WebfontsAuf dieser Webpräsenz werden externe Schriften, z.B. Google Fonts verwendet. Google
Fonts ist ein Dienst der Google Inc. („Google“). Die Einbindung dieser Fonts erfolgt durch einen 
Serveraufruf, in der Regel ein Server von Google in den USA. Dem Server wird in diesem Moment 
übermittelt, welche unserer Seiten Sie besucht haben. Ebenso wird die IP-Adresse des Endgerätes 
des Besuchers dieser Internetseiten von Google gespeichert. Weitere Informationen finden Sie in 
den Datenschutzhinweisen von Google, die Sie hier abrufen können: 
www.google.com/fonts#AboutPlace:about www.google.com/policies/privacy/
Internet-Marketing-DiensteBeschreiben Sie, welche Dienste eingesetzt werden, z.B. 
GoogleAdSense, GoogleAdWords, Adition, AdJug etc. Die einzelnen Dienste bieten in der Regel 
Texte für die Webseite an.
Soziale Medien
Sofern Sie die Verbindung zu Sozialen Medien (facebook, Google+, Twitter, 
YouTube, XING) nutzen, sollten sie die Informationen der Verarbeitung beschreiben. Auch wenn 
keine Daten ausgetauscht werden, sollte dies benannt werden.
Verwendete PlugInsSollten Sie PlugIns auf der Webseite einsetzen, die personenbezogene Daten 
speichern oder verarbeiten, müssen diese benannt und beschrieben werden.
ZahlungsmöglichkeitenDiese sollten in den AGBs genannt werden. Je nach Umfang des Einsatzes 
kann es jedoch auch in der Datenschutzerklärung Platz finden.
Sonstige Dienste
Über diese Standarddienste hinaus, gibt es eine Vielzahl von Diensten, die in 
Webseiten eingebunden werden können. Hier ist jeweils zu prüfen, ob personenbezogene Daten 
verarbeitet und gespeichert werden und evtl. eine Weitergabe an Dritte stattfindet.
Gesetzliche Angaben gem. DSGVO
• Nennen Sie die Kontaktdaten des Datenschutzbeauftragten (intern oder extern) sofern sie 
einen bestellt haben. Der Name muss nicht genannt werden, jedoch seine Kontaktdaten: 
Adresse, Telefon, eMail. Wir empfehlen dies über Rufumleitungen bzw. Mailumleitungen 
zu regeln, damit sie flexibel bleiben auch beim Wechsel des DSB
• Wenn Sie keinen DSB bestellt haben, nennen Sie bitte einen Ansprechpartner des 
Unternehmens dafür.
• Definieren Sie die Speicherdauer der hier erfassten Daten. Wenn dies nicht eindeutig ist, 
beschreiben Sie die Speicherdauer der entsprechenden Kategorien, z.B. Bewerbungsdaten 
max. 6 Monate etc.
• Betroffenenrechte: Auskunft, Berichtigung, Löschung, Widerspruch der Nutzung, 
Einschränkung der Nutzung, Beschwerderecht
Version und/oder VersionsstandDamit Sie Änderungen Ihrer Datenschutzerklärung bzw. 
Anpassungen dokumentieren können, sollten Sie mit jeder wesentlichen Änderung auch ein 
neues Datum bzw. eine neue Versions-Nr. nennen.

Mustertext als Vorlage
Datenschutzerklärung
Mit dieser Erklärung informieren wir Sie über datenschutzrelevanten Aspekte sowie über die 
eingesetzten Maßnahmen, um Ihre Rechte zu wahren. Der Hensoltshöher Gemeinschaftsverband
(im Folgenden HGV genannt) hält sich an die Anforderungen des Bundesdatenschutzgesetzes 
(BDSG) und der EU-Datenschutzgrundverordnung (EU-DSGVO).
1. Erfassung und Nutzung personenbezogener Daten
1.1. Grundsätzliches
Ihre Daten dienen allein dazu, Ihnen ein größtmögliches benutzerfreundliches, praktisches und 
sicheres Internetangebot anbieten zu können. Zu den personenbezogenen Daten gehören alle 
Informationen über persönliche oder sachliche Verhältnisse einer bestimmten oder 
bestimmbaren natürlichen Person, z.B. Name, Adresse, Kontaktdaten, IP-Adressen, übertragene 
Datenmenden usw.
1.2. Rechtsgrundlagen
a) Die Bereitstellung dieser Webseite mit Produkten und Leistungen: Vertragsanbahnung bzw. 
Vertragserfüllung
b) Anfragen per Post, eMail oder Fax an uns: Vertragsanbahnung bzw. Vertragserfüllung
c) Links zu anderen Angeboten oder Auswertung der Zugriffe: berechtigtes Interesse
1.3. Automatische Verarbeitung durch Webseiten-Betrieb
Die Webseiten werden bei einem Provider in Deutschland betrieben, der seinerseits für den 
Betrieb des Webangebotes die Zugriffe auf das System in sogenannten Serverlogs speichert. 
Hierbei werden in der Regel folgende Daten erhoben: IP-Adressen, Zeitstempel der Zugriffe, 
Namen der Webseiten, Übertragene Datenmenden, Abmeldungen bzw. Abbrüche, Browsertypen,
Infos vom Betriebssystem, Referrrer URLs. Diese Daten werden von uns nicht gespeichert oder 
ausgewertet. Im Falle eines berechtigten Verdachts auf Mißbrauch anhand von konkreten 
Informationen, können diese Logfiles nachträglich geprüft werden.
1.4. Dateneingaben durch den Webseiten-Nutzer
Sie können darüber hinaus, unsere Webseiten ohne die Eingabe persönlicher Daten 
uneingeschränkt nutzen. Sofern wir personenbezogene Daten erheben (Kontaktformular, 
Buchungsformulare, Newsletter-Anmeldungen, Foren, Blog-Einträge, etc.) werden wir jeweils 
über den Zweck, Umfang, Rechtmäßigkeit, und mögliche Weitergaben informieren und dies nur 
für diese Zwecke nutzen. Die Eingabe dieser Daten durch Sie erfolgt freiwillig.
2. Verwendung der Daten
2.1. Der HGV verwendet die erhobenen und verarbeiteten personenbezogenen Daten 
ausschließlich zu Zwecken der Erbringung unserer Leistungen aus der mit Ihnen geschlossenen 
Nutzungsvereinbarung sowie zur Abwicklungen von Zahlungen. Dabei beachtet der HGV 
selbstverständlich alle anwendbaren Datenschutzgesetze, insbesondere das Bundesdaten-schutzgesetz/EU-DSGVO sowie das Telemediengesetz (TMG). 
2.2. Der HGV gibt Ihre personenbezogenen Daten nicht an Dritte für Marketing- oder ähnliche 
Zwecke weiter. Eine Weitergabe von Daten erfolgt nur, wenn und soweit dies zur Durchführung 
der Nutzungsvereinbarung notwendig ist, der HGV gesetzlich dazu verpflichtet wird oder es zur 
Durchsetzung der allgemeinen Nutzungsbedingungen oder anderer mit Ihnen geschlossenen 
Vereinbarungen sowie unserer Rechte und Forderungen erforderlich sein sollte.
2.3. Kundeninformationen per eMail
Im Rahmen der Kundenbindung, versenden wir aktuelle Informationen an unsere Kunden, um Sie 
über Neuigkeiten und Änderungen innerhalb unseres Angebots zu informieren. Diese 
Informationen sind nicht zu verwechseln mit den allgemeinen Newslettern. Sofern es unsere 
Angebote betrifft und z.B. sicherheitsrelevante Punkte enthält oder wichtige Informationen aus 
unserem Hause, so können wir dies nur per eMail abwickeln. Bitte haben Sie Verständnis dafür.
3. Cookies
Unsere Webseite verwendet Cookies, um Ihnen einen effektiven Umgang und eine 
benutzerfreundliches Handling zu bieten. Dies macht den Einsatz von Cookies erforderlich und 
begründet unser berechtigtes Interesse, diese Technik zu nutzen. Die meisten Browser bieten 
Ihnen die Funktionalität, sich die verwendeten Cookies anzeigen zu lassen.
((evtl. hier die verwendeten Cookies auflisten))
Falls Sie die Verwendung von Cookies jedoch generell unterbinden möchten, besteht dazu bei 
Ihrem Browser die Möglichkeit, die Annahme und Speicherung neuer Cookies zu verhindern. Um 
herauszufinden, wie dies bei Ihrem Browser funktioniert, benutzt Sie bitte die Hilfe-Funktion des 
jeweiligen Browsers. Der HGV empfehlt Ihnen jedoch, die Cookies-Funktionen eingeschaltet zu 
lassen, da Ihnen nur dann das hohe Niveau des Benutzungskomforts, welches Der HGV für Sie 
eingerichtet hat in vollem Umfang zu Gute kommt. Wir erstellen keine Nutzerprofile aus diesen 
durch Cookies erfassten Nutzerdaten.
4. Webseiten-Auswertungen
Wir setzen folgendes Analyse-Tool für die Auswertung unserer Webseiten ein und beschreiben 
Ihnen dieses wie folgt:
Google-Analytics
Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“). 
Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert 
werden und die eine Analyse der Benutzung der Webseite durch Sie ermöglichen. Die durch den 
Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung der Webseite werden in der Regel an einen 
Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Die im Rahmen von Google 
Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google 
zusammengeführt. Wir haben zudem auf dieser Webseite Google Analytics um den Code 
„anonymizeIP“ erweitert. Dies garantiert die Maskierung Ihrer IP-Adresse, sodass alle Daten 
anonym erhoben werden. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von 
Google in den USA übertragen und dort gekürzt.
Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Information benutzen, um Ihre 
Nutzung der Webseite auszuwerten, um Reports über die Webseiten-Aktivitäten 
zusammenzustellen und um weitere mit der Webseiten-Nutzung und der Internetnutzung 
verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Webseitenbetreiber zu erbringen. Sie können die 
Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software 
verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall möglicherweise nicht 
sämtliche Funktionen dieser Webseite vollumfänglich werden nutzen können.
Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung 
der Webseite bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser 
Daten durch Google verhindern, indem sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren: http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de. Alternativ
zum Browser-Add-On, insbesondere bei Browsern auf mobilen Endgeräten, können Sie die 
Erfassung durch Google Analytics zudem verhindern, indem Sie auf diesen Link klicken. Es wird ein
Opt-Out-Cookie gesetzt, das die zukünftige Erfassung Ihrer Daten beim Besuch dieser Website 
verhindert. Der Opt-Out-Cookie gilt nur in diesem Browser und nur für unsere Website und wird 
auf Ihrem Gerät abgelegt. Löschen Sie die Cookies in diesem Browser, müssen Sie das Opt-Out-Cookie erneut setzen.
Wir nutzen Google Analytics weiterhin dazu, Daten aus Double-Click-Cookies und auch AdWords 
zu statistischen Zwecken auszuwerten. Sollten Sie dies nicht wünschen, können Sie dies über den 
Anzeigenvorgaben-Manager (http://www.google.com/settings/ads/onweb/?hl=de) deaktivieren.
Sollten Sie der Erhebung widersprechen wollen, so können Sie über folgenden Link ein PlugIn 
nutzen und dieses installieren: http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de.
Matomo (vormals PIWIK)
Diese Webseite bentutz Matomo (vormals PIWIK) welches für den Nutzung Cookies verwednet. 
((Dieser Dienst wir auf unserem eigenen Webserver in ((Deutschland)) gehostet.)) ((Dieser Dienst 
wird auf einem fremden Webserver in ((Deutschland)) gehostet)). Dabei wird die IP-Adresse 
automatisch gekürzt gespeichert und mit den anderen Informationen an den Server übermittelt 
für die die Auswertung gespeichert. Durch die IP-Kürzung werden die Daten anonymisiert, so dass
kein Rückschluß auf den Nutzer (Identifierung) erfolgen kann. Die durch die Cookies erfassten 
Daten werden nicht an Dritte weiter gegeben.
Durch Ihren Browser können Sie die Verwendung der Cookies verhindern, erhalten aber ggf. 
Einschränkungen im Betrieb der Webseite. 
Weitere Informationen über Matomo (vormals PIWIK) erhalten Sie unter: https://matomo.org/
4. Sicherheit
Der HGV setzt technische und organisatorische Sicherheitsmaßnahmen ein, um zu gewährleisten, 
dass Ihre personenbezogenen Daten vor Verlust, unrichtigen Veränderungen oder unberechtigten
Zugriffen Dritter geschützt sind. In jedem Fall haben nur berechtigte Personen Zutritt zu den 
persönlichen Daten, und dies auch nur insoweit, als es im Rahmen der oben genannten Zwecke 
erforderlich ist. Die Sicherheitsmaßnahmen werden ständig den verbesserten technischen 
Möglichkeiten angepasst.
5. Weitere Informationspflichten
5.1. Verantwortliche Stelle
Hensoltshöher Gemeinschaftsverband e.V., Hensoltstraße 58, 91710 Gunzenhausen
Telefon: (09831) 507-205, eMail: [email protected] 
5.2. Datenschutzbeauftragter:
P2 Consult Jürgen Golda, Wilhelm-Bläser-Str. 3c, D- 59174 Kamen
Telefon: 02307.28744.88, eMail: [email protected] 
5.3. Speicherdauer
Wir speichern Ihre Daten solange der Zweck der Speicherung erhalten bleibt (Anfragen, Projekte, 
Verträge, etc.) Sollte der Zweck entfallen oder Sie die Einwilliung zurückziehen, werden Ihre Daten
durch den regelmäßigen Löschlauf gelöscht, sofern keine gesetzlichen Aufbewahrungsfristen 
eingehalten werden müssen.
5.4. Kinder
Der HGV wird Daten von Kindern wissentlich nicht sammeln und verarbeiten. Sofern Schüler 
Anfragen stellen, werden wir die Daten nur dann speichern, wenn die ausdrückliche Zustimmung 
der Erziehungsberechtigten haben. Sofern Daten von Kindern dann gespeichert werden dürfen, 
werden wir diese nur im Rahmen der gesetzlichen Vorgaben weitergeben. Unter den Begriff 
"Kinder" fallen die Definitionen aus dem nationalen Recht und den bei uns geltenden gesetzlichen
Bestimmungen.
5.5. Profiling Ihrer Daten findet nicht statt
Eine automatische Entscheidungsfindung und/oder ein Profiling mit Ihren Daten findet bei uns 
nicht statt.
5.6 Ihre Rechte
Sie können uns jederzeit ansprechen, wenn Sie eine Auskunft, eine Löschung, eine Einschränkung 
oder ein Widerspruch geltend machen wollen. Nutzen Sie dazu die vorhandenen Kontaktdaten. 
Anfragen müssen schriftlich gestellt werden, damit wir den Anfrager eindeutig identifizieren 
können.
5.7. Beschwerderecht
Sofern Sie berechtigte Zweifel an unserem Umgang mit ihren Daten haben, informieren Sie uns 
oder wenden sie sich an die entsprechende Aufsichtsbehörde.
5.8 Änderungen
Wir behalten uns das Recht vor, diese Datenschutzerklärung von Zeit zu Zeit anzupassen. Deshalb 
empfehlen wir Ihnen eine regelmäßig Durchsicht dieser Erklärung. 
Datenschutzerklärung | Version 3.1 | gültig ab 01.05.2018